Freitag der Befreiung im August: Jasmin Wagner

So spät es für den Juli feststand, wer Stargast sein wird (kann eigentlich irgendjemand bestätigen, dass Heinz Strunk da war?), so früh steht das für den August fest: Jasmin Wagner formerly known as "Blümchen" wird am 12. August mit Bernd die Bühne im Knust, Hamburg für ein paar heiße Duette teilen. Rund um das übliche Konzert wird es natürlich auch wieder ein Party im Knust geben, so dass man auch im August einen festen Termin in den Kalender eintragen sollte.

Aber wieso eigentlich tritt ausgerechnet Jasmin Wagner mit Bernd und der Befreiung auf? Kommt dann im September Mark Oh? Nein nein – so schlimm wird es nicht werden. Und Jasmin ist ja – was man von ihrer bisherigen Karriere auch halten mag – immernoch ansehnlich 😉

Ich habe gerade einmal etwas im Jasmin Wagner-Forum gestöbert und dort munkelt man über eine neue Single im September, die "Männer brauchen Liebe" heissen soll. Außerdem kursiert dort dir Information, dass ihr neues Album laut "Yam!" eine Art 60-er-Jahre Retro Sound haben soll.

Wenn man das mit meiner Information zusammenbringt, dass Bernd Begemann die Lieder für ihr neues Album schreibt, dann wird da ein Bild draus, oder? Ich bin da ja mal gespannt.

KategorienAllgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.