Im Knust wird Musikgeschichte lebendig

2005 war geil. 2005 sind Bernd Begemann und die Befreiung immer am ersten Freitag im Monat im Knust aufgetreten und haben einen ganzen Abend durchgerockt. Dazu haben sie sich Gäste eingeladen, die jedem Konzert einen speziellen Touch gegeben haben. Ich sage nur: Jasmin Wagner. Nach einem Jahr Pause soll es im nächsten Jahr wieder losgehen.

2007 wird es wieder den Freitag der Befreiung geben – diesmal mit einem ein wenig anderen Konzept: Bei jedem Konzert wird ein Album aus Bernd’s Diskographie intoniert. Angefangen mit den alten "Antwort" Sachen wird die Bernd Begemann und die Befreiung durch das gesamte konservierte Repertoire spielen. 

KategorienAllgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.